Was exklusive Nachtwäsche für Damen ausmacht

3

Welche luxusverwöhnte Frau hüllt sich nicht gerne in exklusive Nachtwäsche für Damen, die ihren grazilen Körper nur knapp verhüllt und ihre weiblichen Formen vollendet zum Ausdruck bringt. Nicht nur tagsüber möchte „Frau“ in modischer Eleganz glänzen, sie will vor allem am Abend verführerisch und sexy sein, das gewisse Etwas ausstrahlen, um damit für den Partner anziehend zu wirken.

Reizvolle Nachtwäsche – Verführerische Materialien

Mit Glanz und Gloria auf nächtlichem Luxuskurs – oder welche Nachtwäsche-Materialien vermitteln ein Gefühl wie Samt und Seide?

  • Seide
  • Kaschmir
  • Satin

Die fließende, elegante Seide

Für die warmen Sommermonate steht an erster Stelle die elegante und weich fließende Seide auf der Shoppingliste für exklusive Nachtwäsche für Damen. Sie zeichnet sich besonders durch ihre Leichtigkeit und ihren betörenden Glanz aus, fühlt sich an wie ein zarter, wallender Hauch von Nichts.

Feinster, wärmender Kaschmir

Im Winter wird die Luxus-Dame immer wieder gerne zu einem der teuersten Stoffe der Welt greifen, zum edlen Kaschmir, einem sehr feinen Wollstoff, der von der Kaschmirziege stammt. Durch seine wunderbare Wärmespeichereigenschaft und seine zarte Leichtigkeit ist dieser kostbare Stoff als edles Material für exklusive Nachtwäsche für Damen immer eine gute Wahl.

Glänzender Satin

Wer leuchtenden Glanz und glatte, schimmernde Oberflächen liebt, der wird sich in Satin-Nachtwäsche hüllen. Die matte Unterseite von Satin vermittelt ein wohliges Tragegefühl auf der Haut. Satin ist ein Mischgewebe für das zumeist Seide, Polyester und Viskose in unterschiedlichen Anteilen verwendet wird.

Und wenn Sie mit den edlen Stoffen ganz besonders betörend wirken möchten, kombinieren Sie Seide, Kaschmir oder Satin mit exklusivem Schmuck, z.B. mit Edelsteinen mit ganz besonderer Bedeutung. Die warmen Stoffe und die kühlen Steine bilden eine ganz besondere Spannung, die auch Ihr Partner spüren wird.

Sexy Luxus-Wäsche für laszive Momente

Exklusive Nachtwäsche für Damen macht die Nächte aufregend. Bei diesen Modellen wird Ihr Partner mit Sicherheit schwach:

  • Negligé
  • Babydoll
  • Nachtkleid

Negligé – Ein transparenter Spitzenhauch

Unübertroffener Favorit ist immer noch das hauchzarte Negligé, in nahezu transparenter Optik mit Spitzen oder gerüschten Abschlüssen, tailliert und figurbetont geschnitten. In eleganter knöchellanger Form geschnitten oder nur bis ans Knie reichend präsentiert sich diese exklusive Nachtwäsche für Damen. Das Negligé gibt meist großzügig ein spitzenbesetztes Dekolleté frei oder es besitzt Spitzeneinsätze im Brust- und Taillenbereich. Nicht selten trägt die Dame einen passenden Überwurfmantel aus demselben Material darüber.

Babydoll – Verspielt und sexy

Edle Babydolls liegen als exklusive Nachtwäsche für Damen seit den 50er Jahren ungebrochen im Trend. Dabei handelt es sich um ein sehr kurzes, A-förmig geschnittenes und weit schwingendes Nachtkleid, meist ebenfalls aus transparentem Oberstoff mit rockförmigem Unterkleid. Die Brustkörbchen sind leicht abgesetzt, der Besatz ist oft mit Rüschen verziert und es verfügt meist über breite Träger aus Spitzen- oder Tüllstoff. Einfach sexy.

Nachtkleid – Elegant und stilvoll

Das Nachtkleid ist dem Negligé nicht unähnlich, es kann lang oder kurz geschnitten sein, Spitzen- oder Tülleinsätze tragen, besitzt meist Spaghetti-Träger und einen enganliegenden Gesamtschnitt mit hohem Gehschlitz.

Und wer weitere elegante Modelle entdecken möchte, findet noch mehr Nachtwäsche für Frauen hier.

Finden Sie Ihren Typ

Jede Frau sollte ihrem Typ entsprechend passende Nachtwäsche auswählen. Gerade bei reizvoller Nachtbekleidung ist es von Vorteil seinen ganz eigenen Stil zu finden, der den Körpermaßen entspricht und ihnen schmeichelt. Denn nicht jede exklusive Nachtwäsche für Damen steht auch jeder Dame. Wir sind uns aber sicher, dass Sie schnell herausfinden werden, worin Sie sich besonders attraktiv fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier: