Ein Luxus-Wohnzimmer einrichten – Ideen und Tipps

0

Das Wohnzimmer ist der Mittelpunkt des Hauses. Hier verbringen Sie viel Zeit mit Familie und Freunden. Dementsprechend sollten Sie auch der Atmosphäre einen besonderen Stellenwert einräumen. Luxuriös sollte es sein, aber auch gemütlich. Wir haben einige Ideen und Tipps für Sie, wie Sie Ihr Wohnzimmer umgestalten und ein Luxus-Wohnzimmer einrichten.

Weiße Wohnzimmermöbel wirken elegant

Weiß wirkt immer luxuriös und edel. Auch im Wohnzimmer. Das Vorurteil, dass weiß gestaltete Räume kalt und ungemütlich wirken, hat längst ausgedient. Wohnliche Akzente können z.B. durch Bilder und Kunstgegenstände gesetzt werden.

Eine weiße Wohngarnitur, weiße Vorhänge und Möbel passen ideal zu Glastischen und anderen Glaselementen. Weiße Böden sind hingegen Geschmackssache. Sie wirken zwar besonders edel, brauchen aber viel Pflege.

Der Vorteil einer weißen Raumeinrichtung: Sie können jede Wandfarbe kombinieren, denn Weiß passt zu allem. Ein besonderes Luxus-Ambiente vermitteln

  • sanfte Naturtöne wie Beige
  • dezente Brauntöne
  • cremeweiße Wände oder
  • Farbakzente in tiefem Lila (z.B. der Farbton Lounge).

Aber auch klares Weiß hat Stil. Wer es pompös mag, kann zusätzlich an Wänden und Decken Vergoldungen und Stuck anbringen.

Wenn Sie ein Luxus-Wohnzimmer einrichten möchten, sollten Sie den Raum von Grund auf neu planen. Zwar kann man mit kleinen Veränderungen Akzente setzen, es ergibt sich aber schnell ein wilder Stilmix, der dem Raum die Eleganz nimmt. Mit einer Komplettumgestaltung können Sie sich auf einen Stil konzentrieren und eine vollkommen neue Atmosphäre schaffen. Eine kleine Hilfe für die Umgestaltung finden Sie beispielsweise auf www.planungswelten.de mit einfachen Online-Planungshelfern.

Moderner Luxus mit Lichtdesign und Multimedia

Wenn Sie ein Luxus-Wohnzimmer einrichten, darf eine elegante Beleuchtung nicht fehlen. Denn Licht bestimmt die Atmosphäre eines Raumes. Nutzen Sie diese Chance. Indirektes Licht und Akzentbeleuchtung geben einem Raum Charakter. Betonen Sie z.B. mit einem angenehmem Licht ein Gemälde an der Wand, Skulpturen oder Vitrinen. Auch attraktive Pflanzen in dunklen Ecken können durch eine passende Beleuchtung „ins rechte Licht gerückt“ werden.

Stehlampen sollten nur verwendet werden, wenn genug Platz im Raum ist, sonst wirkt das Wohnzimmer schnell gedrungen. Alternativ bieten sich Leuchtstäbe und –leisten an Möbeln und Wänden an. Für besondere Lichteffekte sind z.B. LED-Leuchten zu empfehlen.

Hier ein Beispiel, wie man Licht gezielt einsetzen kann, um eine Luxus-Atmosphäre zu erzeugen:

Auch mit Multimedia-Geräten lässt sich ein stilvolles Luxus-Wohnzimmer einrichten. Ein TV-Wand mit Großbildfernseher in Full HD oder 3D oder eine weiße Wand mit Beamer wirken nicht nurbeeindruckend, sondern machen Fernsehen zu einem Erlebnis. Wer in die Zukunft der Fernsehtechnik investieren will, gönnt sich einen Smart TV. Inzwischen gibt es sogar schon Modelle mit Gestensteuerung.

Heißer Tipp: der Luxus-Renner sind derzeit hochmoderne Plattenspieler. Wer musikalischen Stil beweisen will, greift wieder zum Vinyl. Damit können Sie nicht nur Freunde beeindrucken, sondern auch eine fast vergessene Klangkultur genießen. Absolut empfehlenswert!

Luxus mit Liebe zum Detail

Ein Luxus-Wohnzimmer einzurichten ist nicht schwer, es erfordert aber Kreativität und Liebe zum Detail. Entscheiden Sie sich für eine klare Linie und lassen Sie sich vielleicht sogar von einem Innenarchitekten beraten. Dieser kann Ihnen die neuesten Wohntrends vorstellen. Dann können Sie in Zukunft die Abende in Ihrem eleganten und vielleicht auch Hightech-Wohnzimmer verbringen.

Hier finden Sie weitere Wohnzimmer-Ideen:

  • schoener-wohnen.de: Wohnwelt Wohnzimmer
  • livingathome.de: Wohnzimmer – Mittelpunkt der Wohnung